Freitag, 28. Februar 2014

Stopover Abu Dhabi mit Yas Island (Teil 1)

Eigentlich stand Abu Dhabi, die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats Abu Dhabi und der Vereinigten Arabischen Emirate, schon lange auf meiner Agenda. Im Januar 2014 konnte ich dank Suntrips Reisen GmbH, Etihad, Desert Adventures Abu Dhabi, Yas Viceroy, Park Hyatt Abu Dhabi und Centro Al Manhal endlich einen Famtrip mit Seychellen Rundreise mit Stopover Abu Dhabi kombinieren. Ganz vielen Dank den Genannten für das Sponsoring! Anfrage Stopover Abu Dhabi, Telefon 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr

Yas Viceroy Hafen, Quelle: Yas Viceroy
Stopover Abu Dhabi

Ich habe mir viel vorgenommen:

1. Tag: Yas Island, Saadiyat Island, Downtown Abu Dhabi, Heritage Village
2. Tag: Al Ain und Große Moschee
3. Tag: Corniche und Geschäftsbummel, Besuch einer Shopping Mall

Sportinsel Yas Island

Nach nur 5,5 Stunden Flug ab Frankfurt, einem super Etihad Service und Essen stehe ich früh morgens im Januar 2014 vor dem Airport Abu Dhabi. Nach einem Temperatursturz ist es sehr kühl, wohl nur 12 Grad Celsius. Doch bereits um 9 Uhr scheint das Emirat wieder aufgewärmt. Die Sonne brennt unbarmherzig.

Yas Island, die 25 Quadratkilometer große Abu Dhabi Insel, liegt im Mangrovengürtel in der Nähe vom Lagoon National Park,7 km südöstlich vom Flughafen entfernt. Es sind nur 10 Minuten per Taxi, vorbei an Wohnkomplexen mit Villen, Einzelhäusern und Apartmenthäusern.

Die Hauptattraktionen von Yas Island sind der erst Anfang 2013 eröffnete Wasserpark Yas Waterworld und der Vergnügungspark Ferrari World Abu Dhabi.

Die Formel-1-Strecke empfängt regelmäßig die besten Piloten der Welt. Etwa 20 erstklassige Hotels, ein Freizeitkomplex mit drei Themenparks zum Motorsport, der größte Wasserpark, große Marina, Sport- und Hafenanlagen, Golfplatz mit sechs Hotels, dazu mehrere schöne Strände, ein 400.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum mit futuristischer Architektur...machen die Insel zu einem attraktiven Reise- und Ausflugsziel.

Formel 1 Circuit Abu Dhabi
Yas Viceroy Hotel

Das Yas Viceroy Hotel ist das wohl spektakulärste Hotel und wegen seiner Architektur weltweit einmalig. Schade, dass ich keine Zeit für das überaus reichhaltige Frühstücksbuffet habe. Der schöne Pool, die Zimmer, die Brücke über der Formel 1-Rennstrecke...einfach nur toll. Abends auf der Terrasse zu sitzen muss ein Erlebnis sein.

Yas Viceroy Bridge Formel 1,  Quelle: Yas Viceroy
Themenpark Ferrari World Abu Dhabi 

Weiter geht's zum weltgrößten Indoor Themenpark Ferrari World Abu Dhabi. Sein krakenhaft anmutendes Foliendach ist rund 200.000 Quadratmeter groß. Leider habe ich keine Zeit für die schnellste Achterbahn der Welt, obwohl es so früh am Tage recht leer ist.

Ferrari World Abu Dhabi
The Yas Water World Abu Dhabi

Der größte Aquapark des Orients, The Yas Water World Abu Dhabi, ist in unmittelbarer Nähe und meine nächste Station. Aber um ihn kennenzulernen, bräuchte ich wohl einen Tag. Es grünt und blüht, wohin ich blicke.

Yas Water World Abu Dhabi
Yas Express-kostenloser Shuttle-Service 

Günstig, dass ein kostenloser Bus Yas Island und Saadiyat Island mehrmals täglich von 10 Uhr morgens bis 20 Uhr abends verbindet. So spart man sein Urlaubsgeld und braucht kein Taxi.

Der neue Yas Express benötigt 25 Minuten für die 25 Kilometer lange Stecke und hält an diesen Stopps:
  • Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas, 
  • The St. Regis Saadiyat Island Resort, 
  • Yas Viceroy Hotel, Yas Plaza Hotels, 
  • Yas Central, 
  • Ferrari World Abu Dhabi
  • Yas Waterworld.
Yas Island Übersicht
Yas Island Übersicht

Yas Island in Google Maps



Stopover Abu Dhabi
Möchten auch Sie einen Stopover Abu Dhabi mit einem weiteren Reiseziel kombinieren und individuell reisen? Wir bieten Ihnen einen günstigen Kombiurlaub Abu Dhabi.